Fachbereich Sport

„Teilnehmen ist wichtiger als siegen.“
(Pierre de Coubertin, 1863-1937)

Die SchülerInnen sollen im Fach Sport zu fairem und verantwortlichem Handeln befähigt werden. Durch vielfältige und gemeinschaftliche Erlebnisse und Erfahrungen sollen Sie zu Selbständigkeit, Kooperation und Leistung angeregt werden. Während des Unterrichts steht die Bewegungszeit im Mittelpunkt einer jeden Unterrichtseinheit, dabei werden sowohl praktische als auch theoretische Inhalte vermittelt. In jeder Jahrgangstufe werden vier bis fünf Sportarten aus unterschiedlichen Themenfeldern unterrichtet. Dabei erfolgt pro Halbjahr je eine Überprüfung der Ausdauerleistung. Dadurch können die SchülerInnen vielfältige Erfahrungen in verschiedenen Sportarten sammeln. Der Sportunterricht fördert zielgerichtet die Sozial-, Methodenkompetenz und Eigenverantwortung der SchülerInnen.

Themenfelder in der Sekundarstufe I:

- Volleyball

- Schwimmen

- Gerätturnen

- Flag-Football

- Basketball

- Leichtathletik

- Parkour

- Ultimate Frisbee

- Floorball

- Schwimmen

- Akrobatik

- Badminton

KollegInnen:                         

  • Frau Mager
  • Herr Baumgard
nach oben